Bananen-Pancakes mit Blaubeeren

Kategorie: 
vegan, Allerlei

Leckeres amerikanisches Frühstück sorgt für Energie am Morgen - passend zum 50. Superbowl!


Bananen-Pancakes mit Blaubeeren

Zutaten

Für 8 Portion(en)

Pancake

  • 100 g Buchweizengrütze (gemahlen)
  • 50 g Reismehl
  • 2 EL Stärke
  • 2 TL Backpulver
  • 400 ml Mandelmilch (oder ein anderer Pflanzendrink)
  • 1 Vanilleschote
  • 4 EL Ahornsirup
  • 2 mittelgroße Bananen (reif)
  • 125 g Blaubeeren
  • Ahornsirup für das Topping

Bananen-Pancakes mit Blaubeeren Zubereitung

  1. Die Buchweizengrütze ein einem Mixer zu feinem Mehl pürieren.
  2. Das Reismehl, die Stärke, das Backpulver und die pürierte Buchweizengrütze in eine Schüssel geben.
  3. Die Vanilleschote auskratzen, indem man diese in der Mitte in Längsrichtung halbiert und das Mark mit dem Messer auskratzt.
  4. Nun das Vanillemark, die Mandelmilch und den Ahornsirup in die Schüssel zu den übrigen Zutaten geben uns alles miteinander verrühren, bis es keine Klümpchen mehr gibt.
  5. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Teig in der Schüssel vermengen.
  6. Nun jeweils eine Kelle Teig für einen Pancake in die mit Öl vorgeheizte Pfannne geben. Den Pancake wenden, wenn sich auf der gesamten Oberfläche kleine Bläschen bilden.
  7. Jetzt können die Pancakes mit den Blaubeeren und reichlich Ahornsirup serviert werden.
  8. TIPP: Ahornsirup mit etwas Kakaopulver für ein schokoladiges Topping vermengen.

Top