Tagliatelle mit Steinpilzen (vegan / vegetarisch)

Tagliatelle mit Steinpilzen (vegan / vegetarisch)

Zutaten

Für 2 Person(en)

  • 50 g getrocknete Steinpilze
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.13 l veganer Weißwein
  • 250 ml Sojasahne light (z.B. von Alpro)
  • etwas vegane Butter (z.B. Alsan Bio)
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Tagliatelle (ohne Ei)

Tagliatelle mit Steinpilzen (vegan / vegetarisch) Zubereitung

  1. Die Steinpilze in 250 ml Wasser kurz aufkochen und abgießen. Danach in heißem Wasser ca. 15 min quellen lassen. Die Schalotten und die Knoblauchzehe häuten und klein hacken und in einer beschichteten Pfanne in der veganen Butter endünsten. Die abgegossenen und trocken getupften Pilze dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen. Etwas köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Die Sojasahne zu der Pilzmischung geben und kurz aufkochen lassen. Evtl. eine Kelle Nudelwasser zugeben. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Tagliatelle mit der Sauce vermengen und auf tiefe Teller anrichten. Mit Parmesan oder veganem Käse bestreuen.

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top