Mandel-Schoko-Cookies (vegan)

Kategorie: 

Mandel-Schoko-Cookies (vegan)

Knusper, knusper, Knäuschen… Geröstete Mandeln, feine Haferflocken und dunkle Schokostückchen machen diese Kekse unwiderstehlich

Zutaten

Für 1 Person(en)

  • 250 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 100 g Haferflocken, kernig
  • 0.5 TL Weinstein Backpulver
  • Mark einer Vanilleschote
  • 200 g Margarine, vegan
  • 50 ml Hafercreme Cuisine
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 50 g Mandelstifte
  • 80 g vegane Schokolade (in Tropfen oder gehackt)

Mandel-Schoko-Cookies (vegan) Zubereitung

  1. Die Mandelstifte in einer Pfanne (ohne Fett) vorsichtig hellbraun rösten. Dann abkühlen lassen. 
  2. Das Mehl mit Backpulver, Zucker, Haferflocken und Vanille mischen. Die Butter, Hafercuisine und Bittermandelöl zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Mandeln und die zerhackte Schokolade unterheben und gut verteilen. Den Backofen auf 190 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Aus dem Teig ca. 16 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech flach drücken. Die Cookies auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Die Ränder sollten leicht braun sein. 
  4. Gut auskühlen lassen und danach in einer Keksdose aufbewahren. 

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top