Tortellini-Pfanne mit Champignons

Tortellini-Pfanne mit Champignons (vegan)

Wenn's mal schnell gehen soll:  Semifrische Tortellini aus der Packung nehmen und selbst verfeinern. Unsere Variante schmeckt "wie beim Italiener". Lecker!!!

Zutaten

Für 2 Person(en)

  • 250 g semifrische Tortellini ohne Ei
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 200 g braune Champignons
  • 50 g Mandelblättchen
  • 5 EL Aceto Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Tortellini-Pfanne mit Champignons Zubereitung

  1. Die Champignons putzen und vierteln. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Die Mandelblättchen in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.
  2. Die Tortellini nach Anweisung in Salzwasser garen. Abgießen, dabei ca. 70 ml Wasser auffangen. 
  3. Die Champignons und die Lauchzwiebeln in Olivenöl anbraten. Balsamico und Nudelwasser unter Rühren dazugeben. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Die Tortellini und die Mandelblättchen unterheben. Sofort servieren.
  4.  

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top