Aprikosen-Kokos-Energiekugeln (vegan)

Kategorie: 

Snack-Attack: Nüsse, Trockenfrüchte und Macapulver machen diese Kugeln zu wahren Energiebomben.

Zutaten

Für 9 Person(en)

  • 100 g Datteln
  • 50 g Kokosraspel + etwas mehr zum Wälzen
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g Cashewkerne
  • 1 TL Macapulver

Aprikosen-Kokos-Energiekugeln (vegan) Zubereitung

  1. Die Datteln, Aprikosen und Cashewkerne grob hacken und zusammen mit den Koksraspeln und dem Macapulver in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben. Kurz vermischen, sodass eine geschmeidige, aber nicht zu feine Masse mit gröberen Stückchen entsteht.
  2. Mit angefeuchteten Händen ca. 9 Kugeln formen und in den restlichen Koksflocken wälzen. 
  3. In einer gut verschlossenen Dose halten sich die Kugeln im Kühlschrank etwa zwei Wochen.

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top