Risotto mit grünem Spargel und Champignons

Die Spargelsaison ist eröffnet. Einer unserer Favoriten ist dieses leckere Risotto mit einem Schuss Prosecco… Schnell nachkochen!!!

Zutaten

Für 3 Person(en)

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 mittlelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 180 g Risottoreis
  • 400 ml vegane Gemüsebrühe
  • 150 ml Prosecco
  • 50 g vegane Margarine

Risotto mit grünem Spargel und Champignons Zubereitung

  1. Den Spargel waschen. Ca. 3 cm von den Enden abschneiden. Das untere Drittel schälen. Die Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen und vierteln. Das Gemüse beiseite stellen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und klein schneiden. Ca. 30 g vegane Margarine in einem großen Topf zerlassen und darin die Zwiebel, den Knoblauch und den Reis dünsten.
  3. Alles mit dem Prosecco ablöschen. Umrühren. Nach und nach die Gemüsebrühe zugießen und immer wieder umrühren. Wenn die Hälfte der Brühe verbraucht ist, die Spargelstücke zugeben. Die restliche Brühe ebenfalls nach und nach zugießen.
  4. In der Zwischenzeit die Champignons in einer beschichteten Pfanne scharf anbraten. Salzen und pfeffern. Zur Seite stellen.
  5. Wenn der Reis gar ist, die Champignons unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit veganem Käse bestreuen und servieren.

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top