Blueberry Muffins mit Knuspertopping

Kategorie: 

Wir lieben Heidelbeeren (auch Blaubeeren oder Bickbeeren genannt) – weil man damit so viele leckere Kuchen machen kann. Heute im Angebot: Locker leichte Muffins. Schnell nachbacken!

Zutaten

Für 1 Dutzend

  • 250 g Bio-Mehl (Type 405)
  • 100 g Rohrrohrzucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Sojamilch, ungesüßt
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 100 g frische Blaubeeren
  • Für das Topping:
  • 1 EL vegane Margarine
  • 30 g Rohrohrzucker
  • 50 g kernige Haferflocken oder gehobelte Mandeln

Blueberry Muffins mit Knuspertopping Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 grad (Ober- und Unterhitze) voheizen.
  2. Die Blaubeeren verlesen, waschen und auf einem Tuch trocknen lassen.
  3. Zucker, Vanillezucker und Salz mischen. Erst das Öl, dann die Sojamilch zugeben und verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und portionsweise zugeben. Kurz, aber gründlich mit dem Knethaken verrühren. Die Blaubeeren zum Schluss vorsichtig unterheben. 
  4. Die Papier-Backförmchen in die Muffinform legen. Darin den Teig gleichmäßig verteilen. 
  5. Für das Topping die vegane Margarine in einem kleinen Topf schmelzen. Zucker und kernige Haferflocken (oder wahlweise Mandelblättchen) unterrühren. Von der Masse jeweils 2 gehäufte TL auf den Teig geben.
  6. Die Muffins auf der mittleren Schiene ca. 25 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und gleich probieren. Mmmh, lecker!

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top