Bananenbrot mit Blaubeeren (vegan)

Kategorie: 

veganes Bananenbrot mit Blaubeeren

Zutaten

Für 1 Stück

  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 TL Bio-Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 3 Bananen
  • 100 ml Mandelmilch
  • 50 ml Ahornsirup
  • 50 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 TL Zimt
  • 80 g Blaubeeren

Bananenbrot mit Blaubeeren (vegan) Zubereitung

  1. Das Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und Zimt vermischen. Eine Kastenform (25 cm) mit veganer Margarine (z.B. Sojola) einfetten und mit Gries oder Semmelbröseln ausstreuen. Den Ofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Die Bananen mit den Quirlen des Mixers kurz durchrühren. Nach und nach die Mehlmischung, die Mandelmilch, den Ahornsirup und das Öl zugeben. Alles zu einer cremigen Masse verrühren. Zum Schluss vorsichtig die Blaubeeren unterheben. Den Teig in die gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad ca. 35 Minuten backen. Das fertige Bananenbrot herausnehmen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank aufbewahren. 

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top