Vollkornspaghetti Bolognaise (vegetarisch / vegan)

vegetarische / vegane Vollkornspaghetti Bolognaise

Zutaten

Für 3 Person(en)

  • 250 g Veggie Hack (z.B. von Viana)
  • 1 Dose Bio-Tomaten in Stücken (425 gr)
  • 2 EL Tomatenmark, scharf
  • 1.5 TL Zucker
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Bio-Gemüsebrühwürfel (ohne Hefezusatz; z.B. von Alnatura)
  • Pfeffer und Salz aus der Mühle
  • veganer Käse:
  • 100 g Pinienkerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • 1 Prise Salz
  • vegetarischer Käse:
  • 100 Bio-Parmesankäse (vegetarische Variante, vegan: siehe Zubereitung)

Vollkornspaghetti Bolognaise (vegetarisch / vegan) Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch ca. 2 Minuten andünsten, das Tomatenmark zugeben und kräftig verrühren. Dann das Veggie-Hack untermischen und kräftig anbraten. Ständig rühren, damit nichts anbrennt! Die Tomatenstücke hinzugeben. Unter Rühren aufkochen lassen, den 1/2 Brühwürfel dazugeben. Den Zucker unterrühren. Bei mittlerer bis schwacher ca. 10 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Wasser für die Spaghetti kochen. Kurz vor Ende der Garzeit, ein bis zwei Kellen vom Nudelwasser abschöpfen und unter die Tomaten-Hack-Sauce rühren. 
  2. Für die vegane Käse-Variante benötigt man 100 g Pinienkerne, 2 EL Hefeflocken und 1 Prise Salz. Einfach alles im Mixer zerkleinern - fertig ist der vegane Parmesan-Genuss.

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top