Rosenkohl-Süßkartoffel-Auflauf

Kategorie: 
vegetarisch, vegan, Kartoffelgerichte, Allerlei

Heute ist Gemüsetag! Herben Rosenkohl und liebliche Süßkartoffeln – viel mehr brauchen wir nicht für diesen köstlichen Auflauf…


Rosenkohl-Süßkartoffel-Auflauf

Zutaten

Für 4 Person(en)

Rosenkohl-Süßkartoffel-Auflauf

  • 500 g Rosenkohl, frisch
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stiel Rosmarin
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Hafercreme cuisine
  • nach Belieben Meersalz
  • nach Belieben schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Stärke

Rosenkohl-Süßkartoffel-Auflauf Zubereitung

  1. Die Gemüsezwiebel und die Knoblauchzehen häuten und fein fein würfeln. Den Rosenkohl waschen, putzen und halbieren. Die Süßkartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.
  2. 3 EL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch andünsten. Den Rosenkohl, die Süßkartoffeln und den gehackten Rosmarin zugeben und für weitere 5 Minuten andünsten. Die Soja-Sahne dazugeben, weitere 3 Minuten köcheln lassen. Die Stärke mit etwas Wasser anrühren und zur Sauce geben. Kurz aufkochen lassen und mit Salz und frischem Pfeffer würzen. Alles in eine ofenfeste Form geben. Nach Belieben mit geraspeltem Bio-Käse oder veganem Käse (z.B. Cheddar von Daiya) bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten backen.

Top