Linguine mit Avocado-Pesto

Linguine mit Avocado-Pesto (vegan)

Fertig gekauftes Pesto schafft es bei uns nur selten auf den Teller. Frisch zubereitet schmeckt's einfach besser. Hier der Beweis:

Zutaten

Für 4 Person(en)

  • 400 g Linguine
  • 1 Bund Basilikum
  • 60 g Pinienkerne
  • 2 reife Avocados
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 115 ml Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • einige Cocktailtomaten zum Garnieren

Linguine mit Avocado-Pesto Zubereitung

  1. Die Basilikumstiele waschen und abtrocknen. Die Blätter abzupfen. Die Avocados schälen, die Kern entfernen. Falls vorhanden, die grünen Kerne der Knoblauchzehen entfernen. In den Mixer geben. Die Pinienkerne, den Zitronensaft und das Olivenöl zugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren. (Hinweis: Wer keinen Hochleistungsmixer hat, kann einen Pürierstab nehmen.) Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. 
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Die fertigen Nudeln mit dem Pesto vermischen und mit einer Cocktailtomate garnieren. 

Gib als erster eine Bewertung ab

(5/5)

Top

Go to top